SPD Ortsverein Bautzen

Liebe Besucher! Lubi wopytowarjo!


Dr. Martin Schneider

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Bautzen und Umgebung!

Lernen Sie uns kennen und machen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir das Miteinander in unseren Städten und Gemeinden.

Dazu sind unsere Mitgliederversammlungen bis auf wenige Ausnahmen (wie interne Wahlen) grundsätzlich öffentlich. Außerdem möchten wir gern in unseren wöchentlichen Bürgersprechstunden, die durch
Ortsvereinsmitglieder und die Mandatsträger unserer Partei in den Stadt- und Gemeinderäten, im sächsischen Landtag und im Bundestages durchgeführt werden, mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Sie bestimmen das Thema und was Ihnen wichtig ist.

Die SPD steht seit 150 Jahren für das Erkämpfen und das Erhalten von
Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität in unserer Gesellschaft. Sicher
machen wir dabei nicht alles richtig, aber wir streiten ernsthaft darum
und haben immer die Balance dieser drei Ziele im Auge.

Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie vorbei. Oder melden Sie sich
bei uns und wir kommen zu Ihnen in Ihren Verein, Ihre Firma oder zu
Ihnen nach Hause. Denn nur so können und wollen wir bürgerorientierte
Kommunalpolitik machen.

Ihr Dr. Martin Schneider,
Ortsvereins-Vorsitzender

 
 

22.11.2018 in Allgemein

SPD Fraktionsmitglied Martin Hottinger auf Brummi Tour

 

Martin Hottinger, SPD Fraktionsmitglied im Stadtrat von Bautzen und Polizist, starte eine Brummi Tour mit dem an Leukämie erkrankten Jungen Ben. Seine Augen strahlten, als ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung ging.

https://www.sz-online.de/nachrichten/sonderfahrt-fuer-ben-4053356.html

 

11.09.2018 in Ankündigungen

Mitmachen statt Meckern! Wie werde ich Stadt- oder Gemeinderat?

 

Immer nur meckern? Selbst die Dinge in die Hand nehmen, ist immer noch die beste Wahl! Nächstes Jahr gibt es wieder die ideale Gelegenheit - als Kandidat zu den Kommunalwahlen.

Zu diesem Thema lädt die Bautzener SPD unter dem Titel "Mitmachen statt Meckern" im Rahmen ihrer Reihe "SPD im Gespräch" für den 19.9. um 19 Uhr ins Restaurant "Zum Echten", Lauengraben 16 ein.

Im ersten Teil wird der Chef der SPD-Stadtratsfraktion Roland Fleischer erläutern, wie man mit oder ohne (SPD-) Parteibuch Stadtrat wird, wie die Kommunalparlamente funktionieren, was man bewegen kann und wo die Grenzen liegen, welche Gesprächskultur und Arbeitsatmosphäre herrscht, und wird Fragen hierzu beantworten.

Im zweiten Teil ist Ihre Meinung gefragt: Was sollen wir aus sozialdemokratischer Sicht als wichtige Themen auswählen, die wir im Wahlkampf im kommenden Jahr möglichst mit Alleinstellungsmerkmal schwerpunktmäßig besetzen und bewerben wollen.

Kommen Sie vorbei, machen statt meckern!

Der Vorstand

 

03.09.2018 in Landespolitik

Aufruf zur Teilnahme an der Demonstration „Wir sind mehr“ am 3. September 2018 um 17 Uhr in Chemnitz.

 

Die schreckliche Tat in Chemnitz bei der ein Mensch zu Tode kam, wird von den Neonazis und den gewaltbereiten Hooligans genutzt um Hass und Hetze in der Stadt und in unseren Köpfen zu verbreiten.

Das können wir nicht hinnehmen, dass das friedliche und demokratische Zusammenleben in unserer Gesellschaft auf diese Art und Weise zerstört wird.

Spätestens jetzt muss es klar werden dass wir ein Problem mit dem Rechtsradikalismus in Sachsen haben. Dies muss klar benannt werden und die Erkenntnisse darüber müssen politische Folgen haben. Wir können nicht mehr so tun als wäre die Demokratie nicht bedroht.

Daher fordern wir eine klare Aussage der Kommunen, Kreise und von den Landespolitikern zu den Vorfällen und anschließend politisches Handeln gegen den Rechtsradikalismus in Sachsen und für ein Eintreten der Demokratie.

 

26.05.2018 in Ankündigungen

"Bürgerbeteiligung jetzt mal echt: Geloste Volksvertreter - eine Idee zur Demokratiebelebung in Bautzen?"

 

"Bürgerbeteiligung jetzt mal echt: Geloste Volksvertreter - eine Idee zur Demokratiebelebung in Bautzen?"

Zu diesem Thema lädt die Bautzener SPD für den 31. Mai, 18:30 Uhr in den Burghof Bautzen (Ortenburg 6) ein. "Sozusagen als `Küchennachtisch` zur Küchentisch-Tour mit Martin Dulig am 3. Mai im Stadtmuseum wollen wir als SPD den dort aufgenommenen Bürgerdialog fortführen. Wir laden alle an Demokratiebelebung und wirksamer Bürgerbeteiligung interessierte Menschen herzlich zur Diskussion ein, ob und wie die Auslosung von Volksvertretern hierfür, auch ganz konkret in Bautzen, ein geeigneter Beitrag sein könnte.", so der Ortsvereinsvorsitzende Dr. Martin Schneider, der die Veranstaltung moderieren wird.
Logo- SPD im Gespräch

 

03.04.2018 in Bundespolitik

Simone Lange stellt sich in Bautzen bei der SPD vor

 

Liebe Freunde,

liebe Genossinnen & Genossen,
 
am Dienstag, 10. April 2018 kommt die zweite Kandidatin für den Bundesvorsitz der SPD, die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange, nach Bautzen, um nach einem Treffen mit dem Oberbürgermeister Alexander Ahrens sich und ihre Visionen für den Erneuerungsprozess der SPD sowie für die Politik in der Bundesrepublik der Partei vorzustellen und mit ihr darüber zu diskutieren.

 

 
 

Mitglied werden!

Unser Flyer

Hier beitreten

 

Aktueller Facebookfeed

 

Unsere Postadresse

SPD - Bürgerbüro Bautzen
Vor dem Schülertor 13
02625 Bautzen

Tel: 03591 / 46 49 68
(Harald Prause-Kosubek)

Di. 9:00-17:00 / Do. 9:00-16:00