SPD Ortsverein Bautzen und Umgebung

Tillich in heute-journal des ZDF

Pressemitteilung

Lorenz Maroldt in "Tagesspiegel Checkpoint" vom 23.02.2016

Wer war eigentlich peinlicher gestern Abend im ZDF: Moderator Claus Kleber, der Sachsens Ministerpräsident allen Ernstes fragte, warum er nicht bei der Anti-Pegida-Demo ist?
Oder Stanislaw Tillich, der (sinngemäß) antwortete: Na, weil ich gerade bei Ihnen im Fernsehen bin. Den Dialog hätten die Mainzelmännchen Det und Edi auch nicht schöner hinbekommen. Tillich verglich im übrigen die ausländerfeindlichen Angriffe in seinem Land unschuldigst mit den Protesten gegen Stuttgart 21, nannte Brandstiftung nicht etwa ein Verbrechen, sondern "am Rande der Kriminalität" - und war ansonsten der Meinung, für die Zustände in Dresden sei der Bürgermeister zuständig. Kleber stellte (bis auf diese eine am Anfang) genau die richtigen Fragen um zu zeigen, dass Tillich der falsche Mann ist.

PS: Der Leiter des Flüchtlingsheims von Clausnitz, der nicht nur den einschlägigen Namen Hetze trägt (Regel: no name jokes, außer sie sind kein Witz), als AfD-Mitglied Verschwörungstheorien verbreitet ("amerikanischer Masterplan") und als einer von wenigen wusste, wann der Flüchtlingsbus mit der absurden Displayanzeige "Reisegenuss" ankommt, erhält einen anderen Job im Unternehmen ("zum Schutz seiner Person") - die Pöbelblockade wurde übrigens von seinem gleichnachnamigen Bruder organisiert (kannste dir nicht ausdenken, sowas).

 

 
  Absatz  
   
 
 

Wahlprogamm der SPD Bautzen

Unser Wahlflyer 2019

Unser Wahlprogramm 2019

Youtube Kanal der SPD Bautzen mit den sorbischen Sprachübungen

Hier der SPD beitreten

Unser Spendenkonto für Spenden an den SPD Ortsverein Bautzen:
DE13 8555 0000 1000 0033 50

 

Aktueller Facebookfeed

 

Unsere Postadresse

SPD - Bürgerbüro Bautzen
Vor dem Schülertor 13
02625 Bautzen

Tel: 03591 / 46 49 68
(Harald Prause-Kosubek)

Di. 9:00-17:00 / Do. 9:00-16:00