SPD Ortsverein Bautzen und Umgebung

Liebe Besucher! Lubi wopytowarjo!


Eckart Riechmann

Liebe Bautzenerinnen und Bautzener,

 

wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Bautzen und Umgebung

 

Die SPD steht seit 150 Jahren für die sozialdemokratische Idee, für Solidarität und Gerechtigkeit und für unsere Demokratie in Deutschland. All das versuchen wir auch in Bautzen umzusetzen; mit Ihrer Hilfe. Denn die Demokratie, wie wir sie haben lebt vom Mitmachen. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

 

Eine Möglichkeit dazu ist unser SPD Büro in Bautzen, das Sie unter der Adresse „Vor dem Schülertor 13“ in Bautzen finden. Es hat jeweils Dienstags und Donnerstags für Sie geöffnet, die genauen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Annoncen. Eine weitere Möglichkeit ist dass Sie unsere Abgeordnete ansprechen, die seit 2019 die Politik der SPD im  Bautzener Stadtrat, in den  Ortschaftsräte der Stadt Bautzen und im Kreistag des Landkreises Bautzen vertreten. Die Kontaktdaten finden Sie unter dem jeweiligen Link, unser  Wahlprogramm der SPD für den Kreis Bautzen

 

Die SPD steht seit 150 Jahren für das Erkämpfen und das Erhalten von
Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität in unserer Gesellschaft. Sicher
machen wir dabei nicht alles richtig, aber wir streiten ernsthaft darum
und haben immer die Balance dieser drei Ziele im Auge.


Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie vorbei. Oder melden Sie sich
bei uns und wir kommen zu Ihnen in Ihren Verein, Ihre Firma oder zu
Ihnen nach Hause. Denn nur so können und wollen wir bürgerorientierte
Kommunalpolitik machen: Im Gespräch miteinander.

 

Ihr Eckart Riechmann
Ortsvereins-Vorsitzender

 
 

17.08.2021 in Allgemein

Ehemaliger MdB Wolfgang Gunkel gestorben

 

SPD Fraktionvorsitzender Roland Fleischer zum Tod vom Wolfgang Gunkel: 

Am Samstag erfuhr ich vom Tod Wolfgang Gunkel.

Ich war geschockt und bin es immer noch. Der Verlust dieses Menschen hinterlässt bei vielen die ihn kannten tiefe Traurigkeit.

Wolfgang war bis zu seiner Wahl in den Bundestag mehr als 10 Jahre als Polizeidirektor und anschließend als Polizeipräsident mein Chef.

Ein Chef, den Verbindlichkeit, Verlässlichkeit, Fachwissen, Durchsetzungsfähigkeit und Führungsstärke auszeichnete.

Insbesondere aber ist es seine Menschlichkeit, die in Erinnerung bleibt.

Dies gepaart mit dem unerschütterlichen Glauben an die Grundwerte der Sozialdemokratie, den Rechtsstaat und die Demokratie hoben ihn von vielen anderen ab, machten ihn für uns so wertvoll.

Meine Gedanken sind jetzt bei seiner Frau und seinen Kindern.

Roland Fleischer

 

15.08.2021 in Bundestag

Deutschland und die NATO

 

Ein Leserbrief von SPD Mitglied Hubertus Schwerk

Betr. SZ vom 14./15. August 21

Geehrte Frau Klemenz!

Vorab Grundsätzliches. Der bisher 20-jährige Krieg in (gegen?) Afghanistan wurde aufgrund des von den USA gegenüber den NATO- Partnern ausgerufenen sog. Bündnisfall nach dem Flugzeugangriff auf die Hochhäuser "World Trade" in New York am 11.09.2001 ausgelöst. Die Beteiligung Deutschlands wurde erst durch die Vertrauensfrage von Kanzler Schröder die mit Hilfe von CDU/CSU und FDP ins Leere ging, als "Akt der Solidarität" möglich. Viele Jahre wurde das Wort "Krieg in Afghanistan" in der Politik vermieden. Erst mit Verteidigungsminister von Guttenberg wurde es üblicher Sprachgebrauch. Das Kriegsziel bzw. eine Exitstrategie wurde von der NATO bis heute nicht formuliert. Den Deutschen wurde immer wieder eingeredet, es ginge darum, Afghanistan zu befreien, Frauenrechte einzuführen, Brunnen zu bauen usw. Dass es der Angriff auf die Vereinigten Staaten, die um Beistand  gegen eine Terrorgruppe (al-Qaida),  gebeten hatten, war, blieb hinter den Friedens- und Freiheitsgründen gern zurück.

 

04.07.2021 in Allgemein

SPD Landesparteitag in Leipzig

 

Am Wochenende fand der Landesparteitag der SPD in Leipzig statt, Eckart Riechmann war als Delgierter des OV Bautzen mit dabei. Dieser fand diesmal als inhaltlicher Parteitag stadt, alle Wahlen und Machtentscheidungen finden in einem zweiten Parteitag am 9. Oktober nach der Bundestagaswahl statt. Jetzt gilt es alle Kraft in den Bundestagswahlkampf zu stecken, "Attacke!" wie Martin Dulig sagt. 
 

 

12.06.2021 in Kommunales

Stellungnahme SPD - Grüne - Linke zum Angriff auf die Jugendkultur in Bautzen

 

Die Partnerschaft für Demokratie (PfD) ist ein Bundesprogramm dass für die Stadt Bautzen Fördermittel auslobt, die inhaltlich im demokratisch legitimierten Begleitausschuss entschieden werden. Nur die Stadt Bautzen hat ein Konstrukt gebastelt, dass die Entscheidungen des Begleitausschusses noch einmal durch den Finanzausschuss müssen. Hier gab es Streit, denn das Jugendfestival "Bouncen in Bautzen", das durch den Jugendclub Kurti beantragt worden ist, ist im Begleitausschuss positiv beschieden worden, aber im Finanzausschuss durch die Mehrheit aus AfD, Bürgerbündnis,, FDP und dem fraktionslosen Dr Lübcke abgelehnt worden. 

Roland Fleischer, Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion im Stadtrat der Stadt Bautzen, hat daraufhin folgende Presserklärung zusammen mit den Fraktionen "Die Linke" und "Grünen" veröffentlicht, indem er sich scharf gegen solche ideologischen Einflussnahme ausspricht.

Hier die Presseerklärung: 
https://www.spd-bautzen.de/dl/20210612_-_Stellungnahme_Stadtratsfarktionen_SPD_Linke_Gruene_zum_Angriff_auf_Jugendkultur_in_Bautzen.pdf

 

02.05.2021 in Allgemein

1 Mai - Tag der Arbeit - SPD und DGB auf der Platte

 
Kathrin Michel beim 1. Mai in Bautzen

Der 1. Mai ist traditionell der Kundegebungstag beim DGB in Bautzen. Auch zu Coronazeiten. Gemeinsam mit dem DGB waren wir vor Ort. Unser Oberbürgermeister Alexander Ahrens sprach das Grußwort und unsere Bundestagskandidation Kathrin Michel sprach im Namen der IG BCE und startete ihren Wahlkampf. 

 

Wahlprogamm der SPD Bautzen

Unser Wahlflyer 2019

Unser Wahlprogramm 2019

Youtube Kanal der SPD Bautzen mit den sorbischen Sprachübungen

Hier der SPD beitreten

Unser Spendenkonto für Spenden an den SPD Ortsverein Bautzen:
DE13 8555 0000 1000 0033 50

 

Aktueller Facebookfeed

 

Unsere Postadresse

SPD - Bürgerbüro Bautzen
Vor dem Schülertor 13
02625 Bautzen

Tel: 03591 / 46 49 68
(Harald Prause-Kosubek)

Di. 9:00-17:00 / Do. 9:00-16:00