SPD Ortsverein Bautzen

Eine "Spiegel" - Anzeige mit richtigen Fragen

Europapolitik

Jürgen Todenhöfer

Du sollst nicht töten

Was um Himmelswillen will Ursula von der Leyen in Zentralafrika und Mali?
Ja, Deutschland muss mehr Verantwortung in der Welt übernehmen. Aber nicht für Rohstoffkriege, sondern für den Frieden.

Ex-Us-Verteidigungsminister Gates schreibt, Krieg sei für viele US-Politiker nur "ein Videospiel". Müssten wir nicht Betreiber völkerrechtswidriger Angriffskriege, wie Bush und Blair, vor internationale Gerichte stellen?

Barak Obama gibt regelmäßig persönlich den Befehl, Terrorverdächtige ohne richterliche Genehmigung durch Drohnen hinzurichten. Dabei sterben unzählige Frauen und Kinder. Ist das eines Rechtsstaates würdig?

Laut Europol wurden in den letzten 7 Jahren nur 0,53% der Terroranschläge in Europa von Muslimen begangen. Warum bauscht der Westen sein "Feindbild Islam" so maßlos auf?

Eine Untersuchungskommission des Weißen Hauses stellte fest, dass die NSA-Telefonüberwachung nicht einen einzigen nennenswerten Terroranschlag verhindert hat. Worum geht es den USA wirklich?

Der Westen sagt, seine Kriege dienten der Verteidigung unserer Werte. Warum leben wir sie nicht einfach vor - durch Verzicht auf Lügenkriege und auf Demütigungen wie in Bagram, wo Taliban durch Hunde vergewaltigt wurden?

Pulverfass Mittlerer Osten - ein schonungsloser Blick hinter die Kulissen westlicher Politik

 
 

Mitglied werden!

Unser Flyer

Hier beitreten

 

Aktueller Facebookfeed

 

Unsere Postadresse

SPD - Bürgerbüro Bautzen
Vor dem Schülertor 13
02625 Bautzen

Tel: 03591 / 46 49 68
(Harald Prause-Kosubek)

Di. 9:00-17:00 / Do. 9:00-16:00