SPD Ortsverein Bautzen und Umgebung

Liebe Besucher! Lubi wopytowarjo!


Dr. Martin Schneider

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Bautzen und Umgebung

2019 ist das Wahljahr in Sachsen, es stehen im Mai Kommunal und Europawahlen an und im Herbst die Landtagswahl. Überall dort können Sie Ihre Stimme abgeben. Überall dort können Sie an der Demokartie teilhaben. Das begrüßen wir als eine der ältesten Parteien in Deutschlands sehr, denn die Demokratie wir wir sie haben lebt vom Mitmachen.

Daher finden Sie auf dieser Seite das Wahlprogramm der SPD für die Stadt- und Ortschaftsratswahlen in Bautzen, Sie finden hier alle Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Bautzener Stadtrat, für die Ortschaftsräte in Bautzen und für die Kreistagswahl im Kreis Bautzen. Und natürlich das Wahlprogramm der SPD für den Kreis Bautzen.

Lesen Sie es genau durch, fragen Sie nach in unseren Kandidaten- und Bürgersprechstunden, bilden Sie sich eine Meinung und gehen sie am 26. Mai zur Wahl. Sie bestimmendie Themen, wir kümmern uns!

Die SPD steht seit 150 Jahren für das Erkämpfen und das Erhalten von
Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität in unserer Gesellschaft. Sicher
machen wir dabei nicht alles richtig, aber wir streiten ernsthaft darum
und haben immer die Balance dieser drei Ziele im Auge.


Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie vorbei. Oder melden Sie sich
bei uns und wir kommen zu Ihnen in Ihren Verein, Ihre Firma oder zu
Ihnen nach Hause. Denn nur so können und wollen wir bürgerorientierte
Kommunalpolitik machen.

Ihr Dr. Martin Schnei
der
Ortsvereins-Vorsitzender

 
 

06.05.2019 in Topartikel Wahlen

Unsere Wahlkampftermine - ständig aktuell!

 

Hier finden Sie unsere Wahlkampftermine für den Stadtrats-, Kreistags und Euoprawahlkampf 2019 in Bautzen: 

 

 

21.05.2019 in Pressemitteilung

Wollen Sie über die Spreebrücke gehen?

 

„Wollen Sie über die Spreebrücke gehen?“ hieß gestern die Veranstaltung im Rahmen der „Awo Gespräche Bautzen“. Prof. Manuel Bäumler von der TU Dresden stellte in einen sehr engagierten Vortrag die Spreebrücke als neues Tor zur Stadt Bautzen vor. Mit diesem Projekt, so seine Meinung würde die gesamte Erlebniswelt Stadt Bautzen geändert werden, in Kombination mit einer Verkehrsberuhigung in der gesamten Altstadt. Darein passt so die Citymanagerin und SPD Kandidatin Gunhild Mimuß der Altstadt Boulevard, den sie mit den Geschäftsleuten in der Wendischen Straße anstrebt. Wir müssen die Straßenräume erlebbar machen und rückerobern von reinen Autoverkehr.

 

16.05.2019 in Wahlen

SPD Kandidatin Astrid Riechmann beim SZ Forum im Theater

 

Zur Krone: 
Mitte der 90er Jahre sollte die "Krone" von der Treuhand verkauft werden. 
Die Stadt Bautzen hatte Vorkaufsrecht. Ich war damals Befürworterin für eine Stadthalle, für Konzert- und Vereinstätigkeit und saß als junge Frau im Finanzausschuss. 
Ein CDU - Mitglied des Finanzausschusses, der übrigens auch heute noch im Stadtrat aktiv mitarbeitet, legte mir den Arm um die Schulter und sagte: " Frau Vieweg (so hieß ich damals), gucken Sie sich doch mal die Bausubstanz an, alles Beton, das Heizen kostet die Stadt Unmengen, Abwasser muss erneuert werden, unten in der Gaststätte laufen die Ratten an den Leitungen lang. Und wer soll die Veranstaltungen managen, da gibt es die Lausitzhalle, das Kulturhaus in Bischofswerda? Das ist viel zu viel. Nein, das können wir uns nicht leisten."

 

15.05.2019 in Wahlen

SPD begrüßt den Wandel der CDU zum Neubau einer Schule

 

Am 8. Mai 2019 dürfte ich bei einer Diskussion des Bundesverband
mittelständische Wirtschaft teilnehmen. Äußerst interessant und kontrovers verliefen die Gespräche. Insbesondere wich Herr Vogt, Fraktionsvorsitzender der CDU vom Grundsatz ihres Wahlprogramms ab, Bautzen müsse unbedingt eine Grundschule haben. Herr Vogt schloss sich der Argumentation der SPD an, aufgrund der Schülerprognose müsse es abweichende Alternativen geben. Wir freuen uns als SPD auf diesen Sinneswandel.

Ihr Roland Fleischer

 

 

30.04.2019 in Kommunales

Stadtrat Gotthold Schwerk verstorben

 

Am 25. April 2019 verstarb der langjährige Stadtrat und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion Gotthold Schwerk nach langer schwerer Krankheit.

Herr Gotthold Schwerk, der als wahrhafter Demokrat 10 Jahre als Mitglied der SPD Fraktion die Geschicke dieser Stadt mitgestaltete, war nicht nur ein Vorbild, sondern für viele durch seine Ehrlichkeit, Verbindlichkeit und Hilfsbereitschaft ein Freund.

Wir trauern mit der gesamten Familie.


 

Roland Fleischer                                           Dr. Martin Schneider

Fraktionsvorsitzender                                   Ortsvereinsvorsitzender

SPD Stadtrat                                                  SPD Bautzen


 

 

Wahlprogamm der SPD Bautzen

Unser Wahlflyer 2019

Unser Wahlprogramm 2019

Youtube Kanal der SPD Bautzen mit den sorbischen Sprachübungen

Hier der SPD beitreten

Unser Spendenkonto für Spenden an den SPD Ortsverein Bautzen:
DE13 8555 0000 1000 0033 50

 

Aktueller Facebookfeed

 

Unsere Postadresse

SPD - Bürgerbüro Bautzen
Vor dem Schülertor 13
02625 Bautzen

Tel: 03591 / 46 49 68
(Harald Prause-Kosubek)

Di. 9:00-17:00 / Do. 9:00-16:00